Bloghintergrund

Seiten

Donnerstag, 30. August 2012

Eine Schatzkiste voller Geschenke...


... hat die liebe Nicole am Sonntag nachträglich von mir zum Geburtstag bekommen.

Irgendwann in der letzen Zeit hat sie mal erwähnt, dass "blau" wohl ihre momentane Lieblingsfarbe ist, da war es nicht wirklich schwer, sich für ein Papier - natürlich in der Kombi mit weiß und braun - zu entscheiden! ;-)

Nun bin ich wahrlich keine Graupappe-Göttin, daher hab ich mich an einer "einfachen" Holzdose versucht und sie für Nicole mit ganz viel Liebe aufgehübscht: Schmirgeln, streichen, lackieren... und dann verzieren...


Das Motiv "Silver Fairy" ist ein Wee DigiStamp und ich finde es einfach nur wunderschön... so filigran und zart *hachz* Naja und dann kann man die kleine Fee natürlich auch noch so herzlich beglitzern! ;-)


Die Blümchen habe ich übrigens wieder nach der super genialen Anleitung von Steffi (Stempelwiese) gemacht, je kleiner sie werden sollen, desto kniffeliger wird es, aber das Ergebnis kann sich einfach echt sehen lassen! ;-)

Hier seht ihr die "Schatzkiste" nochmal in anderem Lichtverhältnis, so kommt der Namenszug etwas besser zur Geltung.

Dazu gabs natürlich auch eine passende Karte:


Dieses Wee-Motiv (ebenfalls ein Digi-Stamp) heißt "Spring Bringer" und gefällt mir mindestens genauso gut, wie das andere! Überhaupt habe ich an den süßen Wee-Motiven einen Narren gefressen... ;-)

Um den Blumenstrauß noch ein bißchen besser hervorzuheben, habe ich meinen ur-ur-alten Mini-Blümchen-Eckenstanzer hervorgekramt, sie einzeln an den Rändern hauchzart gewischt und etwas gerundet, so dass sie einen schönen 3D-Effekt zaubern... Seht ihr?!

Gott sei Dank hat sich Nicole dann auch über ihre Geschenke gefreut - und zwar sowohl über die Schatzkiste, als auch über deren Inhalt! ;-)

Habt einen schönen Tag...

Mittwoch, 29. August 2012

Basteltreffen, Weihnachtsstimmung und "süße" Eulen...

... und das alles an ein und demselben Sonntag! ;-)

Wie ihr bestimmt schon auf den Blogs der Mädels gelesen habt, war ich am Sonntag nach einer gefühlten Ewigkeit eeeeeendlich wieder mal zu einem Basteltreffen bei der lieben Nicole in Dortmund! *freu*
Natürlich war unsere liebste SU-Dealerin Sonja auch wieder mit von der Partie... nur Diana mußte leider kurzfristig absagen.

Es war ein sooooo schöner Tag, auch wenn wir viel mehr gequatscht (und Blödsinn gemacht) haben, als zu basteln... und bis auf Nicole hat auch wieder kaum einer Fotos gemacht. Trotzdem möchte ich euch die wenigen, die ich gemacht habe, nicht vorenthalten! *lach*

Zuerst vielleicht die Schenklis...
Von Nicole gabs diesen traumhaften Teelichthalter, der super schick in mein Zimmer passt ;-)

Sonja hatte uns beiden mit ihrem neuen "Spielzeug" total niedliche Taschenspiegel gewerkelt (und noch ein bißchen SU-Stoff dazugelegt *freu*) die soooo schön glitzern und funkeln und dabei auch noch total zweckdienlich sind!!!

Ja und ich hatte für die Mädels kleine Eulen gewerkelt, die unter ihrem Gefieder eine klitzekleine Nascherei versteckt haben... bei der rechten Eule seht ihr es ein wenig hervorblitzen ;-)
Sehen sie mit ihren großen Kulleraugen nicht total hinreißend aus?! *hachz*

Dummerweise versteht Sonja ihr SU-Dealer-Handwerk einfach zu gut und hat uns einen Ausblick auf den kommenden SU-Herbst/Winterkatalog gegeben! *omg*
Als wir nach vielen Ohhhs und Ahhhs dann doch endlich losgelegt haben, durften wir schon ein paar der neuen Sachen ausprobieren! *freu*



Ich sage euch, das Set "Scentsational Season" wird eins meiner Highlights!!! ;-)
Und das Beste an der Karte ist das neue Stempelkissen "Sternenschimmer Glimmer Watermark", was ihr hoffentlich im Close-up besser erkennen könnt?! Das funkelt total schön und ist doch super dezent!!!


Die zweite Karte haben wir dann mit "Weihnachtsduft" embossed... ich sage euch, mir war sehr schwer nach Lebkuchen, auch wenn es eigentlich noch mitten im Sommer ist! *hihi* Das riecht vielleicht intensiv...



Wir haben echt soviel gelacht und Spaß gehabt (ich sag nur Moorhuhn-Stempelkissen)...das tat richtig, richtig gut!!! Danke Mädels!!! *knuddel*

Nach dem Essen haben wir Sonja dann aber wohl ein wenig zur Verzweiflung getrieben (guckt euch mal die Fotos bei Nicole an *grins*) daher haben Nicole und ich mich dann noch schnell alleine an dem SU Knallbonbon versucht. Ich wollte doch unbedingt die Fledermaus aus dem neuen Halloween-Set ausprobieren... Sind die Wackelaugen nicht der Hit?!


Ach es war einfach ein rundum gelungener Tag... vor allem, weil sich Nicole (gott sei Dank!) über ihre Geschenke gefreut hat! Die zeig ich euch aber, wenn ihr mögt, im nächsten Post!

Für heute erstmal einen schönen, gemütlichen Abend und

Donnerstag, 23. August 2012

Die "besondere" Karte...

... hab ich euch ja - obwohl versprochen - noch gar nicht gezeigt! Da kam mir doch glatt der Kinogutschein dazwischen. *lach*

Zu Utas "besonderem Geburtstag" wollte ich auch unbedingt eine "besondere Karte" werkeln... also hab ich mir endlich die Blumentopfkarte von meiner "unbedingt-mal-ausprobieren"-Liste vorgenommen.

Hier mein Ergebnis - geschlossen...

... und in geöffnetem Zustand

Die Kartenform ist wirklich super schön und fällt dem Beschenkten unter allen anderen Karten toll ins Auge - allerdings mußte ich den Text seeeehr klein schreiben, damit alle meine guten Wünsche auch wirklich draufpassten! ;-)

Bei den Blümchen hab ich mich übrigens an ganz verschiedenen Techniken ausgetobt: gestanzt, gefalzt, geschnürt, gedreht, gefalten ... eben von allem ein bißchen, damit sie auch wirklich alle selber gemacht sind!


Uta hat sie Gott sei Dank gefallen und daher werde ich mich bestimmt irgendwann auch nochmal an dieser Kartenform versuchen! ;-)

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt... ich wünsche euch einen schönen Tag!

Dienstag, 21. August 2012

Kinogutschein mal anders...

Huhu ihr Lieben... hoffentlich ist es bei euch kühler als hier im Ruhrgebiet?!
Man schwitzt den lieben langen Tag und auch Nachts gibt es keine wirkliche Abkühlung. *seufz*

Und dann bringt einen die eigene Familie auch noch zusätzlich ins Schwitzen... Mein Cousin kam nämlich (ziemlich spontan) mit dem Wunsch für den Geburtstag seines Vaters doch bitte einen Kino-Gutschein zu werkeln, weil ich das "so viel schöner" kann als er. Süß, oder?! ;-)

Da leg ich dann doch auch gern mal ne Nachtschicht ein, damit der Gutschein noch pünktlich zum Geburtstag auf dem Gabentisch lag!


Na, habt ihr erkannt, wofür der Gutschein wohl gedacht ist?! *grins*
Meinem Cousin hat er jedenfalls gut gefallen - ich hoffe, dem Geburtstags"kind" ebenso...

Ich wünsche euch eine möglichst kühlere Restwoche!

Mittwoch, 15. August 2012

Ein ganz besonderer Geburtstag...

... erfordert natürlich auch ein ganz besonderes Geschenk!!!  ;-)



Daher hat meine liebe Kollegin Uta von mir eine mit ganz viel Liebe und vielen kleinen Details geschmückte "Leinwand" bekommen.
Klingt eher unspannend, oder? Aber ich hoffe, mit den Bildern könnt ihr euch etwas mehr darunter vorstellen! ;-)


Ich glaub ich hab so an die 30 Fotos von dem Tür/Zimmer-Schild gemacht, aber auf keinem kann man vernünftig erkennen, dass die Buchstaben des Namens eigentlich total schön glitzern und funkeln. *seufz* Vielleicht hier in der Nahaufnahme?!
Die hab ich zu guter Letzt in der Nachmittagssonne gemacht, kurz bevor es zum Schenken losging *lach*

 Dann einmal die Details der linken Seite:
... und die Details auf der rechten Seite:
Die Chrysanthemen sind übrigens nach der super einfachen und am Ende sehr lustigen ;-) - Anleitung von der lieben Steffi (Stempelwiese) gewerkelt. Nach dem ersten Versuch für die Tonne (hatte wohl die falsche Größe Pinsel erwischt, da rollten sich die Blüten so komisch) ging es dann doch noch ganz gut von der Hand und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

Naja und die kleine Miss "Copica" von Saturated Canary passt doch einfach fantastisch zu einer Bastlerin, findet ihr nicht?!

Jedenfalls bin ich ein kleines bißchen stolz auf dieses "Gesamtkunstwerk" und das Beste ist: Uta hat sich wirklich sehr gefreut! *schweißvonderstirnwisch* Das freut mich immer ganz besonders und dann haben sich die viele Mühe und die Nachtschichten mehr als gelohnt!

Als nächstes zeige ich euch, wenn ihr mögt, die passende Karte zum Geschenk... denn auch da hab ich was "Besonderes" (und für mich ganz Neues) ausprobiert.
Würde mich freuen, wenn ihr wieder vorbeischaut und mir vielleicht sogar einen Kommentar hinterlasst...

Laßt es euch gut gehen und bis sehr bald

Dienstag, 7. August 2012

Trauerweide


Auch der Tod gehört zum Leben leider dazu...

Eine liebe Bekannte hatte letzte Woche einen Todesfall in der Familie... es fällt mir immer unglaublich schwer,  in solchen Momenten die passenden Worte zu finden.

Ebenso schwierig finde ich die Wahl eines Motivs für eine selbstgemachte Trauerkarte...
Ich persönlich mag keine total düsteren Trauerkarten, die eine Grabesstimmung verbreiten, aber es darf natürlich auch nichts Fröhliches sein... Daher finde ich das Motiv Trauerweide von Whiff of Joy sehr passend...


Ich hoffe ich habe die richtigen Worte gefunden... meine Gedanken sind jedenfalls bei ihr und ihrer Familie!

Heute nur ein leiser Gruß an euch alle...

Montag, 6. August 2012

Moonlight


Tada! Total begeistert präsentiere ich euch meine zweite Edition Stampin´ up Brayer-Technik ATCs.
Nach "Sunshine" folgt für gewöhlich...??? genau... ;-) ... "Moonlight"


Oh,  hat das Spaß gemacht, auch wenn die einzelnen "Sterne" etwas friemelig anzubringen waren. Aber nun sieht es - ja nach Lichteinfall - so aus, als würden die Sterne und das Mondlicht den Wald mit flüssigem Silber überziehen... *freu*


Mal schauen, was mir zu der Technik noch so alles einfällt... *grins*
Und vor allem bin ich gespannt, ob ihr es mögt und jemand auf dem Mekka mit mir tauschen mag?!

Habt einen guten Start in die Woche

Sonntag, 5. August 2012

Sunshine

Mit großem Schrecken habe ich in einem von Nicoles letzten Posts gelesen, wie nahe das Stempel-Mekka schon gerückt ist! WAAASSSS??? Nur noch 6 Wochen??? Hilfe!!!
... und ich hab mir bisher weder um Schenklis, noch um ATCs Gedanken gemacht. Also flott an den Basteltisch und etwas -zumindest für mich- Neues ausprobiert! Die Stampin´ up Brayer-Technik!

Bisher habe ich das erst einmal unter Sonjas Anleitung versucht, aber da es riesig viel Spaß gemacht hat, hab ich einfach mal losgelegt... Und herausgekommen sind meine ersten Mekka ATCs : "Sunshine"


Alle sind ein bißchen unterschiedlich geworden, aber es bleibt ein Thema erkennbar ;-)
Denn da das Wetter leider mal wieder mehr Regen und Wind als Sonnenschein für uns parat hält, hat es echt Spaß gemacht, ein wenig Südsee einzufangen...


Das werden bestimmt nicht die letzten ATCs werden, die ich mit dieser Technik mache, denn auch wenn ich eigentlich mehr für "cute" bin, haben diese kleinen non-cute Landschaften ihren ganz eigenen Reiz...
Was meint ihr?!

Ich wünsche euch einen schönen restlichen Sonntag und sage

Mittwoch, 1. August 2012

Genähte Geschenke...

... und dann auch noch furchtbar praktisch... Klingt unspannend?!
Hab ich anfangs auch gedacht, bis ich den richtigen Stoff für meine Freundin gefunden hatte! Sie liebt Waschbären und ich Eichhörnchen... was also konnte besser passen?! *ggg*

Erinnert ihr euch noch an meine selbstgenähte Nadelspielrolle?
Die hab ich für mein Geschenk ein wenig modifiziert (mit Hilfe des weltbesten Freundes, der mir mit technischem Sachverstand ausgeholfen hat, wenn ich mit der Umsetzung meiner Idee nicht weiter kam! Ich danke Dir, mein Schatz!!!) und eine Rolle genäht, in der sowohl Stricknadeln, als auch Häkelnadeln und Strickspiele Platz finden!

Hier mit zugeschlagener Klappe, damit keine Nadeln beim Transport rausrutschen können...

... und geöffnet, damit man den schönen Stoff nochmal sieht! ;-)

Zusammengerollt nimmt sie nicht viel Platz weg und passt in jedes Handgepäck.
Allerdings konnte ich mir ein wenig "Verzierung" dann doch nicht ganz verkneifen, also hab ich mich das erste Mal an Kanzashi (japanische Stoffblüten für Haarschmuck) gewagt... und bin mit dem Ergebnis recht zufrieden.


Na und weil meine Freundin nicht nur strickt und häkelt, sondern auch fantastisch näht, mußte dieses kleine Nadelkissen unbedingt mit dazu. Genäht hab ich es nach der Anleitung von Heather Bailey.


Besonders gefreut habe ich mich nach der vielen Arbeit darüber, dass die Geschenke sehr gut angekommen sind und meine Freundin sie schon in Benutzung hat... *lach*

Ich wünsche euch einen schönen Tag und hoffe, ihr habt auch so liebe Freunde, wie ich sie Gott sei Dank in meinem Leben habe!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...